A Critical Analysis of Cooperative Approaches to Climate Change Mitigation under Article 6 of the Paris Agreement

Dieses Projekt zielt darauf ab, ein dynamisches Verständnis der globalen Zusammenarbeit bei der Steuerung des Klimaschutzes zu entwickeln. Zunächst wird analysiert, wie kooperative Umsetzungsmechanismen, die durch das Kyoto-Protokoll geschaffen wurden, die Entwicklung einer düsteren globalen Zusammenarbeit bei der Steuerung des Klimaschutzes erklären. Anschließend überprüft sie die Wirksamkeit der in Artikel 6 des Pariser Abkommens vorgesehenen kooperativen Ansätze. Erfolgreiche Beispiele und gescheiterte Versuche der globalen Zusammenarbeit sowie deren Auswirkungen auf die weitere Zusammenarbeit werden untersucht, um die Nachhaltigkeit, Reversibilität, Linearität oder Veränderlichkeit von Global-Governance-Vereinbarungen im Bereich des Klimaschutzes aufzuzeigen.

Stichworte globale Zusammenarbeit; Umsetzungsmechanismen; kooperative Ansätze; Klimaschutz; Pariser Abkommen; Trajektorie; Wege