Engaging Crimea and Beyond: Perspectives on Conflict, Cooperation and Civil Society Development

David Carment and Milana Nikolko (eds.)

Global Dialogues 11, Duisburg 2016

DOI: 10.14282/2198-0403-GD-11

Abstract

Dieser Band der Global Dialogues fand seinen Anfang in einer zweitätigen Veranstaltung im Frühjahr 2015, organisiert vom Käte Hamburger Kolleg/Centre for Global Cooperation Research. Gemeinsam untersuchten eingeladene Wissenschaftler und politische Entscheidungsträgern aus der Krim, Russland, der Ukraine, Kanada und Deutschland, die aktuelle Situation auf der Krim, den Alltag in der Region, die gegenwärtigen und zukünftigen Beziehungen zwischen der Ukraine und Russland sowie die Rolle des Westens bei der Suche nach einer kooperativen Lösung für den Konflikt. 

DuE Publico Online Archive

Alle Ausgaben werden im öffentlichen Online-Publikationsserver der Universität Duisburg-Essen dauerhaft archiviert und verfügbar gemacht

Redaktion