Moral Agency and the Politics of Responsibility

Edited by Cornelia Ulbert, Peter Finkenbusch, Elena Sondermann and Tobias Debiel

Routledge Global Cooperation Series
210 pages I 2018 - Routledge Hardback: ISBN 978-1-138-70743-6

Moral Agency and the Politics of Responsibility untersucht, wie in unserer global verflochtenen Welt unterschiedlichste Akteure über Verantwortung verhandeln, Verantwortung teilen und delegieren. Dieses Buch fragt, wie moralische Pflichten jenseits der territorialen oder rechtlichen Schranken des Nationalstaates definiert werden und wie die moralische Handlungsmacht individueller und kollektiver Akteure verbessert werden kann. Es untersucht, wie Mechanismen von Rechenschaftspflicht und Verpflichtung in einer post- nationalen Welt hergestellt werden können, in welcher Rechenschaftspflicht ungewiss und umkämpft bleibt. Unter Verwendung empirischer und theoretischer Perspektiven erforscht das Buch die Politik der Verantwortung angesichts der Entwicklung und Veränderung von Verantwortungsbeziehungen.

Dieses Buch eignet sich für WissenschaftlerInnen der Internationalen Beziehungen, Politikwissenschaft, Philosophie und der Politischen Ökonomie, die ein Interesse an den zunehmend populären Thematiken der moralischen Agency und der Rechenschaftspflicht haben. 

Mehr zu diesem Buch (Verlagsseite)