New coalitions of change for just & in-time climate protection?

15. Käte Hamburger Dialogue

Mit Dr. Martin Frick (UNFCCC) und Fatin Tawfig (UNFCCC / UNU-EHS), Linus Steinmetz (internationaler Delegierter, Fridays for Future) Prof. Dr. Maren Urner (Perspective Daily / HMKW) und Andrés López Rivera (IMPRS-SPCE)

Moderation: Prof. Dr. Dirk Messner (Direktor, UNU-EHS; Co-Direktor KHK/GCR21)


Der UN-Gipfel des UN-Generalsekretärs im September 2019 machte deutlich, dass eine Beschleunigung der Klimaschutzmaßnahmen notwendig ist, um einen gefährlichen Klimawandel zu vermeiden. "Fridays for Future" treibt als transnational organisierte Bewegung die klimapolitischen Debatten weltweit voran. Ist Fridays for Future ein Wendepunkt in der internationalen Klimapolitik? Wie beeinflussen sie politische und wirtschaftliche Entscheidungsträger? Haben sie Auswirkungen auf die UNO? Wie kooperieren sie mit der Wissenschaft? Und warum ist der Freitag der Zukunft in der öffentlichen Debatte so sichtbar - national und international?

In Zusammenarbeit mit UNU-EHS, UNFCCC und Fridays for Future.


Veranstaltungsort: UN Campus Bonn, Raum 2309, Platz der Vereinten Nationen 1, 53113 Bonn

Datum: 11. November 2019, 16:00 - 17:30 Uhr

Bitte melden Sie sich bis zum 5. November 2019 unter events@gcr21.uni-due.de für die Veranstaltung an oder nutzen Sie das unten folgende Anmeldeformular.

Event Registration Form

New coalitions of change for just & in-time climate protection?

Wie verwenden wir Nutzerdaten? Lesen Sie die Datenschutzrichtlinien des Kollegs.