Wissenschaftliche Hilfskraft, Master-Absolvent/-in, zur Unterstützung der Forschungsprojekte der Geschäftsführenden Direktorin

Master-Absolvent/-in

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg im
Käte Hamburger Kolleg / Centre for Global Cooperation Research (KHK/GCR21) eine

wissenschaftliche Hilfskraft, Master-Absolvent/-in

zur Unterstützung der Forschungsprojekte der Geschäftsführenden Direktorin. Das Centre for Global Cooperation Research ist eines von zehn Käte Hamburger Kollegs, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Im Rahmen des internationalen Fellowship-Programms kommen jedes Jahr Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler aus aller Welt an das Kolleg, um die Möglichkeiten und Grenzen globaler Kooperation zu erforschen und neue Optionen für globale Politikgestaltung zu erkunden. Seit seiner Gründung im Jahr 2012 bildet das Kolleg eine interdisziplinäre und internationale Lerngemeinschaft, die besonders an den kulturellen Prämissen und Dynamiken emergenter globaler Governance-Arrangements in der Weltgesellschaft interessiert ist. Die Arbeitssprache am Kolleg ist Englisch.

Vollständiger Ausschreibungschreibungstext (pdf)